21.09.2021_Dan Peter Sundland’s Home Stretch

Philipp Gropper (Saxophon)
Antonis Anissegos (Klavier)
Dan Peter Sundland (Bass und Komposition)
Steve Heather (Schlagzeug)


Fotos © Guillermo Luz Y Graf

Der norwegische Bassist Dan Peter Sundland hat in seinem Projekt Home Stretch drei der prominentesten Improvisatoren Berlins versammelt. Das Quartett verbindet in Sundlands Kompositionen kammermusikalische Klangfarben und Sensibilität mit der Unmittelbarkeit und Freiheit des Free Jazz und der improvisierten Musik. Die Gruppe hatte ihr Debütkonzert beim Molde Jazz Festival 2014 und im Juni 2016 wurde die erste Aufnahme beim portugiesischen Plattenlabel Creative Sources veröffentlicht.

Dan Peter Sundland aus Trondheim, Norwegen ist ein Innovator am E-Bass. Seine Projekte reichen von frei improvisiertem gestrichenem E-Bass bis hin zu Kompositionen für ein elfköpfiges Kammerensemble.

Der in Berlin geborene Saxophonist Philipp Gropper hat mehr als 30 Alben aufgenommen und tourte mit seinen Bands Gropper/Graupe/Lillinger (ehemals Hyperactive Kid), Philm und Tau in über 30 Ländern.

Antonis Anissegos, aus Thessaloniki in Griechenland, ist ein improvisierender und klassischer Pianist mit einer breiten Palette an Aufnahmen, die von elektroakustischen Improvisationen über John Cage bis hin zu Beethoven reichen. Als Komponist schreibt er für eine Vielzahl von Besetzungen, von Orchester und 3 Klavieren 12 Händen bis zu rein elektronischen Stücken.

Schlagzeuger Steve Heather, ursprünglich aus Melbourne, Australien, wurde als „my Celtic shaman“ (eine Frau in der Schweiz), „like a crab walking sideways“ (Dan Tuffy) und „the plastic bad percussionist“ (Stephen Eastaugh) beschrieben. Seine Musikprojekte und Bands variieren von Avantgarde, Free Jazz bis hin zu Noise, Drone Rock und Prog Fitness Disco. Er arbeitet regelmäßig als Sounddesigner, Komponist und Performer in den Bereichen Tanz, Theater, Film, Neue Medien und Performancekunst.

„[…] the communication was next to perfect.“
„[…] an original and wonderful [musical] expression“
– Jan Granlie, salt-peanuts.eu

www.danpetersundland.com