12.01.2016_Le Café Bleu International

Matthieu Bordenave (Saxophon, Klarinette)
Leonhard Kuhn (Gitarre, Elektronik)
Jay Lateef (Schlagzeug, Perkussion)

Nachdem sehr erfolgreichen und von der Presse hochgelobten Debut Album »LE CAFÉ BLEU INTERNATIONAL plays Édith Piaf« (ENJ-9612 2) und zahlreichen Konzerten im In- und Ausland sind die jungen Künstler noch mehr zusammen gewachsen und als Band gereift!

Matthieu Bordenave (sax/cl), Leonhard Kuhn (git/electronics) und Jay Lateef (drs/perc) haben ihre Spielarten exponential erweitert, das Zusammenspiel verfeinert und einmal mehr, vergessen geglaubte Schätze des europäischen (und nun auch asiatischen und amerikanischen) Kulturguts wieder ans Tageslicht gebracht! So erklingen die Melodien aus Filmen wie “Drei Haselnüße für Aschenbrödel”, “Sissi”, “Djungelbuch”, oder auch Volks- und Kinderlieder aus Lettland, oder Korea wie neu erfunden.

»LE CAFÉ BLEU INTERNATIONAL tells Bedtime Stories« ist eine Reise durch 9 Länder und 3 Kontinente, eine Reise durch Raum und Zeit, eine Reise zurück in die Kindheit.

lecafebleu.de